Paprika-Tomatensuppe

Heute gibt’s wiedermal ein neues Rezept von mir und es sind wieder Paprika dabei. Wirkt gerade so, als würde ich nur Paprika essen, aber es werden auch noch andere Rezepte ohne Paprika kommen 🙂


Im Winter liebe ich Suppen, am liebsten Cremesuppen. Deshalb stelle ich euch heute mein liebstes Suppenrezept vor.

Zutaten:

  • 300 ml Wasser
  • 1 grüner Paprika
  • 1 gelber Paprika
  • 1 große Tomate
  • 500 g passierte Tomaten
  • 1 Suppenwürfel
  • 150 g creme fraiche
  • 100 g Brunch Kren Aufstrich

FullSizeRender (37)

Zubereitung

  1. 300 ml Wasser (ich nehme zum Abmessen eine Makavaflasche, die hat genau 300 ml) in einem Topf zum Kochen bringen, Suppenwürfel dazu geben. Topf von der Kochstelle nehmen.
  2. Paprika und Tomaten in kleine Stücke schneiden. In einem Topf ein bisschen Olivenöl erhitzen, Paprikastücke dazu geben und anbraten.FullSizeRender (38)
  3. Nach ein paar Minuten Tomatenstücke hinzufügen.FullSizeRender (39)
  4. Mit der Suppe und den passierten Tomaten nach und nach ablöschen. Danach 10-15 Minuten weiterköcheln lassen.FullSizeRender (40)
  5. Anschließend von der Kochstelle nehmen, als Nächstes Brunch und creme fraiche einrühren.
  6. Dann alles mit einem Pürierstab oder wie ich im Smoothie Maker zu einer cremigen Suppe verarbeiten.FullSizeRender (36)
  7. Suppe anrichten und mit Gebäck dazu genießen. Guten Appetit 🙂FullSizeRender (42)

x eure unterschrift 2

Facebook

Follow me on Instagram

Follow me on Twitter

Follow my blog with Bloglovin

contact: stephidrexler.blog@gmail.com

Snapchat: stephidelrey

Advertisements

4 Gedanken zu “Paprika-Tomatensuppe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s