Zwetschgen-Zimt Marmelade

Der Sommer ist vorbei und es wird immer kälter. Die Kuschelpullis kommen schon wieder zum Einsatz und immer seltener sage ich nein zu einer Tasse Tee, denn der Herbst ist da und zwar in vollen Zügen. Passend zum Herbstbeginn gibt es von mir ein herbstliches Rezept.


Zwar habe ich diese Zwetschgen-Zimt Marmelade das erste Mal schon im September gekocht und wir haben sie auf unserer Kroatienreise gegessen, aber jetzt im Herbst passt sie noch viel viel besser.

Zutaten:

  • 1 kg Zwetschgen/Pflaumen
  • 500 g Gelierzucker (2:1)
  • Zimt
  • 2 EL Vanillezucker

Zubereitung:

  1. Die Zwetschgen waschen, entsteinen und klein schneiden und dann mit dem Mixer und einem Schuss Wasser zerkleinern.
  2. Die Masse in einen Topf geben und am Herd erwärmen.
  3. Zucker, Zimt und Vanillezucker dazu geben und alles aufkochen lassen.
  4. Dann noch ein bisschen köcheln lassen und anschließend den Topf vom Herd nehmen.
  5. Fertige Marmelade in mit kaltem Wasser ausgespülte Einmachgläser geben, die Gläser zuschrauben und auf den Kopf stellen.
  6. Marmelade auskühlen lassen und Gläser beschriften.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Marmelade ist echt lecker, obwohl ich persönlich Marmelade am Brot nicht so gern mag, aber zu einem Löffel zum Grießbrei dazu sag ich natürlich nicht nein! Passt meiner Meinung nach perfekt 🙂

Viel Spaß beim Nachmachen 🙂

x eure unterschrift 2

Facebook

Follow me on Instagram

Follow me on Twitter

Follow my blog with Bloglovin

contact: stephidrexler.blog@gmail.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s