Lass die Leute reden

Auf meinem Instagram- Profil und auch hier, auf meinem Blog finden sich hauptsächlich positive Kommentare. Ganz selten gibt es Kritik und ganz selten ist diese nicht konstruktiv.


Dafür möchte ich Danke sagen! Danke für eure Likes und die lieben Kommentare immer. Leider gibt es aber auch Leute, die damit, was ich schreibe beziehungsweise mit der Tatsache, dass ich überhaupt blogge, nicht zufrieden sind. Menschen, die einen kritisieren wird es immer geben. Wenn ich aber etwas Negatives über mich höre, denk ich mir im ersten Moment meistens: „ist doch egal, davon lasse ich mich nicht ärgern.“ Doch leider fällt mir das nicht so leicht und im zweiten Moment nehme ich mir Kritik immer sehr zu Herzen, vor allem, wenn diese von Menschen kommt, die man für Freunde hielt. Und mit dieser Kritik meine ich nicht in irgendeiner Weise konstruktive Kritik sondern einfach nur gemeine Sätze wie „Der Blog ist scheiße/lächerlich“.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ich nehme mir also wieder einmal vor, Kritik nicht zu nah an mich heranzulassen und Menschen zu meiden, die schlecht über mich reden. Zum Glück gibt es davon ja nicht all zu viele, aber wie gesagt es wird sie immer geben und ich selbst muss lernen damit umzugehen. Ich bin ein sehr sensibler Mensch und wenn ich Sätze, wie den oben genannten höre, stelle ich alles in Frage und denke mir „Ist das wirklich so? Finden das andere Leute auch und gibt es nur zu wenige, die das aussprechen?“

ABER auch wenn dem so wäre muss es mir egal werden! Kein anderer außer mir selbst weiß, was das Beste für mich ist. Mein Blog ist meins und ihn und die Freude daran lasse ich mir von nichts und niemandem nehmen. Ich werde keinesfalls aufhören zu posten, im Gegenteil ich werde versuchen in Zukunft noch viel mehr zu bloggen und auch weiterhin jeden tag auf Instagram posten, denn es macht mir einfach unheimlich viel Spaß und es macht mich glücklich, wenn ich sehe, dass andere Leute, meine Texte lesen kommentieren und liken.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA


Das Bloggen hat mich verändert, ich bin viel selbstbewusster geworden und mir ist bisher schon so viel mehr egal geworden. Ich mache Fotos von mir in der Öffentlichkeit ohne auch nur darüber nachzudenken, was andere darüber denken, ich trage Kleidungsstücke und Lippenstiftfarben, die ich mich vor 2 Jahren sicher nicht getraut hätte zu tragen, aus Angst verurteilt zu werden. Jetzt versuche ich nur noch, mir die Meinung anderer nicht zu sehr zu Herzen zu nehmen und mein Leben zu leben, so wie ich es mir vorstelle, egal was andere sagen.

Fotos: Julia Vogel

Mantel – Primark
Tasche – Michael Kors
Hose – Forever 21
Schuhe – H&M
Handschuhe -DM (schon älter)

x eure unterschrift 2

Facebook

Follow me on Instagram

Follow me on Twitter

Follow my blog with Bloglovin

contact: stephidrexler.blog@gmail.com

Advertisements

6 Gedanken zu “Lass die Leute reden

  1. sprinzeminze schreibt:

    Erstmal, ein tolles Outfit liebe Stephi! Ich hab bisher gsd erst zwei mal negative Kommentare bekommen und hab mir anfangs auch gedacht, egal, lass sie reden! Im Endeffekt war es aber dann doch so, dass diese beiden Kommentaren alles an positiven Feedback in den Schatten gestellt haben und ich ordentlich daran zu nagen hatte. Vor allem weil dieses negative Feedback auch noch von Bekannten von mir kam. Naja, ich habs überlebt und verkraftet und bin daran nur gewachsen. Man kann es nicht jedem Recht machen und jeder Mensch hat andere Interessen. Welchen Blog sie lesen und welchen Insta-Seiten sie folgen liegt ganz allein an ihnen 😉

    Küsschen Iris ❤

    Gefällt mir

    • stephidrexler schreibt:

      Liebe Iris!
      Danke für deinen tollen Kommentar 🙂
      So ist es, man denkt immer mehr über negative, als über positive Kritik nach, aber ich denke das ist menschlich.
      Aber man wird immer stärker und wie gesagt, jeder muss selbst wissen, welche Blogs er liest und welche nicht, da hast du so recht!
      x Stephi

      Gefällt mir

  2. christinsophie schreibt:

    Du sprichst mir aus der Seele. Ich habe eine harte Schale, aber einen super weichen Kern. Ich versuche auch immer mehr mich selbst zu finden und die Meinung anderer etwas auszublenden. Du hast mir damit gerade gezeigt, dass das auch möglich ist. Danke.

    Liebe Grüße

    Gefällt mir

  3. Natascha schreibt:

    Liebe Stephi,
    dein Blog ist toll und wem es nicht gefällt soll einfach nicht reinklicken. So einfach ist es! Ich finde es immer Schade das es Menschen gibt, die es anderen nicht gönnen. Nichts anderes ist es nämlich. Ich freue mich immer über deine Beiträge und finde auch du solltest noch mehr bloggen! Nicht unterkriegen lassen!
    Alles Liebe
    Natascha

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s