Failfotos

Da ich solche ähnlichen Posts schon oft bei anderen Bloggerinnen gesehen habe, dachte ich mir, ich will euch meine Failfotos auch nicht vorenthalten. Normalerweise postet man ja eher die schönsten Fotos einer Reihe. Meistens gibt es aber eine Vielzahl an Fotos: manche sind schön, der Großteil ist mittelmäßig und ein paar lustige/hässliche sind auch jedes Mal dabei.


Es gibt einfach so viele dieser Failfotos auf meiner Kamera und meinem Handy. In diesem Post dabei sind Fotos von fast 1,5 Jahren. Wenn ich sie euch zeige, muss ich zumindest endlich nicht mehr alleine drüber lachen. Bleibt nur zu sagen: Die inneren Werte zählen und habt Spaß dabei 🙂

IMG_8235

Wenn man während des Fotos wieder tausend andere Sachen machen muss, sieht das so aus. In dem Fall mache ich gerade einen Knoten in die Träger meiner Tasche, da sie ansonsten viel zu lang ist. Also ein Fehlkauf auf einem Failfoto, wie passend. Schön finde ich allerdings, dass man an diesem Bild sieht wie ich mich was Fotos angeht im letzten Jahr weiterentwickelt habe. Sowohl bezüglich des Posens (hahaha), als auch, wenn es um Bildbearbeitung und Licht geht.

Das Bild nenne ich „Wart kurz, i geh schnö speiben!“ In Wirklichkeit hatte ich einfach zu dieser Zeit den schlimmsten Husten meines Lebens.

„Tschuldigung, Jules i her di net! Wos host g’sogt?“

fail2

Da will wohl jemand wieder mal zu Gangnam Style abgehen, oder? Vor ein paar Jahren wäre dieses Bild vielleicht sogar cool gewesen, leider sieht es aber einfach nur affig aus.

Jetzt sitze ich gerade im Flixbus nach Wien und denke mir: „Wann simma endlich da, i muss auf’s Klo?“. Auf dem Foto sagte ich vermutlich: „Wann simma endlich fertig, mir is so kalt?“. Außerdem, was machen meine Hände da??

Zu guter Letzt mein absolutes Lieblings- Failfoto. Jules ist diesbezüglich auch meiner Meinung und sagte, das Bild hätte sogar Meme-Status verdient. Das Meme würde laut Jules den Titel „When your life is a mess, but you’re just like: fuck this shit!“ tragen. Dem kann ich mal wieder nur zustimmen. Die Wahrheit hinter dem Bild: Es ist in Rom beim Fontana di Trevi entstanden und ich wollte damit zeigen, dass ich eine Münze in den Brunnen werfe. Dabei bin ich augenscheinlich kläglich gescheitert!

Ich hoffe, ihr hattet Spaß mit diesen einzigartigen Bildern von mir.

x eure unterschrift 2

Facebook

Follow me on Instagram

Follow me on Twitter

contact: stephidrexler.blog@gmail.com

Advertisements

12 Gedanken zu “Failfotos

  1. Vroni schreibt:

    Liebe Stephi,
    Deine „Failfotos“ finde ich wirklich absolut genial! Ich hatte sie mir viel schlimmer vorgestellt, als sie eigentlich sind. 😉
    Das letzte Foto mitsamt dem Kommentar von der Jules bzw. von dir finde ich absolut köstlich! 😀
    LG Vroni ❤

    Gefällt 1 Person

  2. Jill-Tatjana schreibt:

    Ohja, ich liebe Failfotos 😀 Aber wir sind eben alle Menschen und haben Gesichtskasper, da kann sich niemand von los sagen! Und ja, du hast recht dein letztes Foto sollte ein Meme werden, das ist echt lustig. Danke für diese Unterhaltung. Es erfordert ja doch recht viel Mut solche Fotos öffentlich zu stellen.

    Gefällt 1 Person

  3. ullismulticoloredlittleworld schreibt:

    hmmm nun ich musste mal ganz schnell googeln, was es denn so mit dem wort Mem(e) auf sich hat (old(old)Generation – parents Generation eben 😉 aber mir gefällt die geschichte und vor allem der mut, diese Fotos, die es leider nicht auf die symbolische „seite 1“ geschafft haben in einem blogpost zu „verwurschten“ und somit doch noch einer gar nicht so wenig „breiten Öffentlichkeit“ zu präsentieren.
    Dix busserl
    mum (=Old Generation)
    #bald50 „haha“

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s