November Lifeupdate

Als mein Freund gestern zu mir sagte, es sei schon ein Monat her, dass wir in London waren, war ich wiedermal völlig überrascht, wie schnell Monate eigentlich vergehen können.
Im November ist so viel passiert, dass ich mich diesmal in meinem Lifeupdate wirklich nur auf die wichtigsten Ereignisse beschränken möchte.



London
Anfang November waren wir wie schon erwähnt für ein paar Tage in London. Wie immer war es einfach traumhaft, denn London ist eine meiner absoluten Lieblingsstädte. Am liebsten wäre ich noch viel länger geblieben oder gleich dorthin gezogen, aber wer weiß, vielleicht ja irgendwann .. Außerdem waren wir im Zuge unserer Reise auch in Brighton, den Post dazu findet ihr hier. Eines vorweg: Ich hab es geliebt. Es gibt auch noch zwei weitere Posts zu unserer diesjährigen London-Reise, einmal mein Foodguide hier und einmal mein Bericht über die Warner Bros Harry Potter Studio Tours in der Nähe von London hier. Außerdem wird auch bald noch ein Post über meine to-dos in London folgen, Dinge, die man in London machen kann, typische touristische Dinge oder auch ganz andere Sachen. Ich war mittlerweile schon ein paar Mal dort und hab jedes Mal etwas Neues entdeckt und erlebt. Es wird also quasi ein ultimativer London Guide werden. Ich hoffe ihr freut euch, genauso wie ich.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Prüfungen
Der nicht so tolle Teil meines Novembers waren die Prüfungen. Ich habe mir drei Prüfungen vorgenommen und zwei hab ich auf jeden Fall auch schon geschafft, bei der dritten warte ich allerdings noch auf meine Note, aber sollte eigentlich auch passen (was ich normalerweise nie bei Prüfungen sage, da ich mich selbst einfach gar nicht einschätzen kann). Falls ihr in nächster Zeit Prüfungen habt, habe ich übrigens hier auch einen Post, darüber geschrieben wie ich lerne, wie ich mich in der Prüfungszeit organisiere und auch was ich als Ausgleich mache. Jedenfalls habe ich deswegen mit meinen Freunden einige Tage hauptsächlich auf der Uni verbracht. Leider gab es im November deshalb teilweise sehr wenig von mir auf Instagram zu sehen, da ich einfach nichts zu zeigen hatte und auch keine Fotos vorproduziert hatte.

Event-November
Als ich meinen Kalender durchblätterte, wurde mir bewusst, dass der November für mich der eventreichste Monat seit langem war. Ein Bloggerevent jagte das nächste und ich musste wirklich einige absagen, da ich sonst wahrscheinlich nichts anderes mehr gemacht hätte, als von einem aufs nächste Event zu rennen. Die Events, die ich besucht habe waren fast alle richtig toll. Meine Highlights möchte‘ ich euch aber jetzt verraten

  • das Rituals Event und das Swarovski Event, einfach weil ich diese beiden Marken liebe und es echt super finde, die neuen Kollektionen zu entdecken oder auszuprobieren
  • das Blogger Preview Dinner in der Bar3: hier durfte ich meinen Freund mitnehmen und wir hatten einen tollen Abend mit außergewöhnlichen Drinks und vor allem hervorragendem Essen. Obwohl die Speisekarte eher fleischlastig ist, wurde für uns extra ein vegetarisches Menü zusammengestellt.
  • ein ganzer Nachmittag und Abend voller Events: zuerst war ich an dem Tag mit meiner lieben Antonia am Heroes and Heroines Pressday, danach ging es für uns zu Angies Backbuch-Präsentation. Dann hat mich die liebe Julia mitgenommen zu Universal, wo uns nicht nur eine Jam-Session von Alex Aiono und Marija erwartete, sondern wir konnten auch mit Alex Aiono ganz gemütlich quatschen und Fotos machen. Danach feierten wir bei den Heroes noch weiter. Ein echt gelungener Tag/Abend!
  • das Starbucks Strick-Event, wo wir Blogger für einen guten Zweck (die Gruft) gestrickt haben. Anfangs war ich zwar etwas überfordert, aber man kommt schnell wieder rein, wenn man schon mal davor gestrickt hat. Trotzdem war mein Werk leider nicht gerade schön.

An dieser Stelle möchte ich auch mal wieder sagen, wie sehr ich das schätze, was ich durchs Bloggen alles erleben darf. Das ist alles nicht selbstverständlich und ich bin wirklich froh, dass ich die Möglichkeit habe so viele tolle Dinge zu machen.

IMG_2465IMG_2324IMG_2545

Parndorf
Ein weiteres Highlight für mich war mein erster Besuch im Designeroutlet Parndorf. Ich war davor wie gesagt noch nie dort und dann gleich am Tag vom Late-Night-Shopping, was ziemlich craaazy war, weil extrem viel los war, aber trotzdem habe ich ein paar Dinge gekauft und auch schon die ersten Weihnachtsgeschenke besorgt. Ein anstrengender, aber toller Tag mit meinen Freunden.

Vapiano Kochkurs
Mitte November hat mich außerdem meine liebe Emina mitgenommen zu Vapiano. Sie hatte zwei Plätze für eine vegane cooking class dort gewonnen und es war richtig cool mal hinter die Kulissen zu schauen und selbst im Vapiano zu kochen. Dafür hab ich jetzt mal für einige Zeit genug von Pasta. :p

IMG_2624

Maturaball
Ein Ereignis im November, auf das ich mich schon sehr lange gefreut habe war der Maturaball meiner Schwester. Ich liebe es einfach, wenn alle schön angezogen sind und man sich für einen Abend besonders schick macht. Vor allem aber meine Prinzessin war wunderschön! Der Abend war sehr schön und wir hatten eine Menge Spaß.

Tschechien
Trotz schlechtem Wetter entschieden wir uns am letzten Novembertag nach Brno/Brünn zu fahren, uns die Stadt anzuschauen, essen zu gehen, den Christkindlmarkt zu besuchen und einfach mal wieder einen Ausflug zu machen. Da möchte ich jetzt aber gar nicht zu viel verraten, denn ich werde sicher einen Blogpost über diesen schönen Tag schreiben und schon bald mit euch teilen.

2748C63E-BC4F-4FBB-820B-82EB5C615E910A94545D-C0B8-4DAE-A953-CF62C5524EB5

Während ich diesen Post hier schreibe, wird mir erst bewusst, wie viel ich wirklich im November erlebt habe und weiß aber auch ganz genau, dass der Dezember wahrscheinlich nicht weniger ereignisreich sein wird. Aber was soll ich sagen? Ich mag es, so wie es gerade ist und bin gespannt was der Dezember bringt.

Hier gibt’s noch einen Überblick über meine Blogposts im November:

x eure unterschrift 2

Facebook

Follow me on Instagram

Follow me on Twitter

contact: stephidrexler.blog@gmail.com

Advertisements

2 Gedanken zu “November Lifeupdate

  1. thecosmopolitas schreibt:

    London ist einfach so eine tolle Stadt und bräuchte ich kein Visum für England, wäre ich sicher mehrmals im Jahr dort. :))

    Mit den Events gebe ich dir sooo Recht, denn November war richtig crazy. :)))

    Liebe Grüße und einen schönen Dezember wünsche ich dir 🙂

    Liebste Grüße

    Timo vom Blog The Cosmopolitas

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s