Tagesausflug – von Wien nach Brno / Brünn Travelguide

Nur 1 Stunde und 20 Minuten mit dem Zug von Wien entfernt liegt die Stadt Brno oder auch Brünn genannt. Ich muss ehrlich gestehen, ich kannte die Stadt eigentlich nur von den Verkehrsschildern auf der Autobahn und hatte keine wirkliche Vorstellung davon.


Im November hatten mein Freund und ich einige Prüfungen und viel auf der Uni zu tun. Deshalb beschlossen wir uns nach den Prüfungen mit einem gemeinsamen Tag zu belohnen. Die Idee entstand, über den Tag nach Brno zu fahren und gesagt, getan, machten wir uns am 30. November auf den Weg dorthin. Und heute gibt’s auch einen Travelguide für euch.

Anreise
Da wir an unserem ersten freien Tag nicht unbedingt ganz früh aufstehen wollten, beschlossen wir erst den Zug um 11:15 zu nehmen und uns dann einen gemütlichen Tag in Brünn zu machen. Die Anreise ist sehr unkompliziert, da man von Wien oder auch Graz direkt mit dem Railjet Richtung Prag fahren kann. Der Bahnhof in Brünn liegt sehr zentral und man hat nicht weit in die Altstadt, was sehr praktisch ist, da wir kein zusätzliches Verkehrsmittel brauchten. Mein Tipp: Bucht bei ceske drahy, also beim tschechischen Anbieter. Dort sind die Preise eigentlich immer niedriger als bei der ÖBB, vor allem wenn man keine Vorteilscard oder Ähnliches hat, ist es gut bei cd zu buchen. (Vorteilskarte kann man bei cd allerdings auch verwenden)

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Brno
Wir waren nicht wirklich darauf aus uns so viel wie möglich anzuschauen, sondern wollten eigentlich nur gemütlich durch die Stadt spazieren. So etwas schaffen wir aber nie, für uns muss es immer ein bisschen Action sein. Zumindest auf einen Hügel oder Berg steigen wir fast in jeder Stadt, in die wir reisen und beim gemütlichen Spazieren kommen wir meistens dann auch bei den wichtigsten Sehenswürdigkeiten vorbei. Diese sind unter anderem:

  • Der Hügel Petrov mit der St. Peter und Paul Kathedrale ist auf jeden Fall einer der Haupt-Sehenswürdigkeiten. Die Kathedrale ist richtig imposant und prägt das Stadtbild. Von innen allerdings hat sie mich nicht wirklich beeindruckt.
  • Die Festung Špilberk (Spielberg) ist die zweite große Sehenswürdigkeit in Brno. Sie befindet sich auf einem Hügel und ist umgeben vom gleichnamigen Spilberk-Park. Sie war einst Burg, Festung, Kaserne und auch schon Gefängnis. Mittlerweile beherbergt sie allerdings nur mehr ein Restaurant und verschiedene Ausstellungen. Von oben hat man einen tollen Blick über die Stadt und auf die Kathedrale
  • Der Freiheitsplatz (namesty svobody) mit der dazugehörigen Statue ist mehr oder weniger der Hauptplatz der Stadt. Er ist dreieckig und verbindet mehrere Straßen miteinander. In die eine Richtung geht’s Richtung Hauptbahnhof, in die andere Richtung Einkaufsstraße Ceska.
  • Kostel Nanebevzetí Panny Marie (Kirche Maria Himmelfahrt) haben wir auch gesehen, allerdings nur von weiter weg.
  • Die Christkindlmärkte sind in Brünn ähnlich wie in Wien: sehr schön und sehr beliebt. Allerdings sind die Preise ganz anders. Wir haben pro Tee 1€ umgerechnet bezahlt, ein Punsch kostet auch nicht viel mehr. Ein Baumkuchen durfte natürlich auch nicht fehlen und hat ca 2€ gekostet.

Es gibt noch einige mehr, aber das war alles, was wir uns angeschaut haben und reicht auch definitiv aus für einen Tagesausflug. Wenn man länger bleibt, gibt es auch noch einige Parks und Museen, die sicherlich sehenswert sind.

Lokal-Tipp
Wir waren direkt in der Einkaufsstraße Ceska essen, trotzdem war das Essen wie üblich in Tschechien nicht sehr teuer und sehr gut. Wir entschieden uns beide für Veggie-Burger mit Pommes und Trüffel-Mayo – so gut. Was ich vor allem mag, ist, wenn im Veggie-Burger kein Fleischersatz wie Soja oder Kichererbsen- bzw. Linsenlaibchen drin ist, sondern einfach Gemüse. So wie in diesem Fall hier ein Portobello-Mushroom drin war – perfekt für mich. Der Service und die Preise waren auch gut, also eine absolute Empfehlung von mir. Ich verlinke euch das Restaurant hier.

Der Tag war trotz schlechten Wetters echt schön und Brünn ist auf jeden Fall einen Ausflug wert. 🙂

IMG_2635_Facetune_01-12-2017-09-11-08

Kathedrale

IMG_2654

Spilberk-Park

IMG_2663_Facetune_01-12-2017-09-08-04

Ausblick von Festung Spilberk auf die Kathedrale

IMG_2670

Festung Spilberk

IMG_2671

Aussicht auf die Neustadt

IMG_2643

Freiheitsplatz

IMG_2645

Freiheitsplatz

IMG_2647

Kirche Maria Himmelfahrt

IMG_2672

Ceska

0A94545D-C0B8-4DAE-A953-CF62C5524EB5

Christkindlmarkt

2748C63E-BC4F-4FBB-820B-82EB5C615E91

IMG_2649

bester Veggie-Burger

x eure unterschrift 2

Facebook

Follow me on Instagram

Follow me on Twitter

contact: stephidrexler.blog@gmail.com

Advertisements

2 Gedanken zu “Tagesausflug – von Wien nach Brno / Brünn Travelguide

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s